MALTHERAPIE und Lebenskrisen

 

Als kunsttherapeutische Gestalterin begleite ich Menschen und unterstütze sie in der Bewältigung dieses kritischen Ereignisses.

 

Das Wissen über eine Erkrankung wird von vielen Betroffenen als schwere Krise erlebt. Neben der sehr entscheidenden Frage an den Arzt nach dem WIE und OB überhaupt geheilt werden kann …  ist es begleitend wichtig, Ressourcen zu stärken oder neu zu entdecken.

 

Krebspatienten gehen z.B. sehr unterschiedlich mit ihrer Erkrankung um. Die Bewältigung von Operation, Chemo- oder Strahlentherapie, den körperlichen Veränderungen nach einer schweren Erkrankung stellt eine extreme psychosoziale Belastung dar. Ein liebevoller, ressourcen- stärkender, achtsamer Umgang mit sich selbst kann sehr erleichternd und befreiend wirken.

 

MALTHERAPIE IN DER TRAUER-BEWÄLTIGUNG

 

Hier kann die Kunsttherapie hilfreich und unterstützend sein. Das Erkennen der eigenen Kreativität – und damit verbunden der selbstgestaltende Umgang mit dem Leiden kann zu einem positiven Selbstkonzept führen und den Trauer- und Heilungsprozess unterstützen.

Sie wollen mehr über meine Arbeit erfahren?

Nehmen Sie Kontakt auf oder rufen Sie an.

 

Deutschland

0049 15124084595

uholderith@gmail.com

www.ullaholderith.de

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Art Life Balance Ulla Holderith

Erstellt mit 1&1 IONOS MyWebsite.